Powermatic 3 Plus Test

Der Markt der elektrischen Zigarettenstopfmaschinen ist heiß umkämpft und verschiedene Anbieter haben Stopfmaschinen auf dem Markt, die hinsichtlich Zuverlässigkeit und Zigarettenqualität unterschiedliche Ergebnisse zeigen.

Test Powermatic 3 Stopfmaschine

Wir haben die elektrische Stopfmaschine Powermatic 3 getestet, die optisch einen soliden Eindruck macht und von dem amerikanischen Hersteller Zico produziert wird.

Was kann die Powermatic 3 Stopfmaschine?

Bei der Powermatic 3 Stopfmaschine erfolgt der Zigarettenstopfvorgang automatisch auf Knopfdruck. Man muss nur den Tabak in den Vorratsbehälter füllen, der für mehrere Zigaretten Tabak aufnehmen kann und jeweils eine Leerhülse am Gerät aufstecken. Der Rest erfolgt vollkommen automatisch.

Damit ist die Powermatic 3 Stopfmaschine ideal geeignet für alle die, die große Mengen Zigaretten mühelos selbst herstellen wollen und das in kurzer Zeit.

Was unterscheidet die Powermatic 3 von andern Stopfmaschinen?

Die Powermatic 3 sticht schon durch ihre solide Bauweise und das robuste Design aus der Menge der elektrischen Stopfmaschinen hervor. Besonders überzeugt hat aber im Stopfmaschinentest:

  • Großer (30 Gramm) Tabakvorratsbehälter ermöglicht Produktion mehrerer Zigaretten – ohne Tabak nachfüllen zu müssen
  • Absolut robuste, standsichere Bauweise, Verrutschen ausgeschlossen
  • Zählwerk mit Tageszählwerk und Gesamtzählwerk zeigt Anzahl produzierter Zigaretten an
  • Bedienung nur durch einfachen Knopfdruck auf START
  • Verschließbares Tabakfach verhindert Krümel-Sauerei
  • Produzierte Zigaretten sehen perfekt aus
  • Keine Aussetzer im Testbetrieb
  • Dichte/Stärke der Zigarette einstellbar
  • Funktioniert mit Zigarettenhülsen unterschiedlicher Länge

Hier hakt nichts und verstopft nichts

Auch bei einer Testproduktion von 200 Zigaretten kam es bei keiner einzigen Zigarette zu einer Fehlfunktion. Hier hat nichts gehakt, nichts geklemmt und nichts war verstopft. Bei anderen Geräten erlebt man öfters, dass ein rotes Lämpchen angeht und anzeigt, dass etwas verhakt/verstopft ist, was dann manuell beseitigt werden muss und die Freude am Produktionsprozess trübt.

Wer richtige Qualität bei elektrischen Stopfmaschinen sucht, wird um die Powermatic 3 nicht herumkommen.

Titanmesser bei der Powermatic 3 überzeugt

Entscheidend bei einer elektrischen Zigarettenstopfmaschine ist die Qualität des Messers, welches den Tabak auf die Menge zurechtschneidet, die in die Hülse gestopft wird. Dieses Messer ist bei der Powermatic 3 Stopfmaschine hochwertig und aus Titan gefertigt, einem der härtesten Metalle, die es gibt. Das verspricht, dass der Nutzer sehr lange Freude an der Stopfmaschine haben wird. Die Schneideergebnisse des Messers lassen keine Wünsche offen. Das Titanmesser schneidet zuverlässig und elektrisch den Tabak.

Standfestigkeit der Powermatic 3 Stopfmaschine

Die Powermatic 3 ist ein Vorbild an Standfestigkeit und hat den Test mit Bravour bestanden. Dazu trägt sich nicht nur die solide Konstruktion der Maschine bei, sondern auch das Eigengewicht von ca. 4 kg. So manch billige Plastik-Konstruktion wackelt da mehr als sie steht. Die Powermatic 3 Stopfmaschine steht wie eine 1. Auch nach 200 produzierten Zigaretten. Eine rutschhemmende Unterseite trägt dazu bei, dass die Maschine nicht auf dem Tisch herumtanzt – wie es Billig-Nachahmermodelle teilweise tun. Das Original – die Powermatic 3 Stopfmaschine – steht absolut stabil auf dem Tisch.

Sauberkeit beim Produktionsprozess

Während manche Zigarettenstopfmaschinen in kurzer Zeit sehr viel Tabakkrümel auf dem Tisch rund um die Stopfmaschine verursachen, ist die Produktion von Zigaretten mit der Powermatic 3 Stopfmaschine eine saubere Angelegenheit. Dadurch, dass das Tabakfach mit einer Klappe verschlossen wird, kann aus dem Fach auch gar nichts herausfallen. Natürlich können schon mal beim Entnehmen einer gestopften Zigarettenhülse winzige Fitzelchen Tabak auf den Tisch fallen, aber im Vergleich zu vielen anderen Maschinen ist das absolut vernachlässigbar. Wer also gerne schnell Zigaretten selbst stopft und dabei keine Riesensauerei verursachen möchte, ist mit der Powermatic 3 sehr gut bedient.

Test elektrische Stopfmaschinen: Qualität der Zigaretten

Das Entscheidende bei der Powermatic 3 im Test ist die einwandfreie Qualität der Zigaretten: Weder war zu wenig Tabak in den Zigaretten noch zu viel. Die Powermatic 3 Stopfmaschine überzeugt durch gleichbleibend hohe Stopfqualität. Während man bei anderen Zigarettenstopfmaschinen teilweise vorne immer wieder Tabakfransen entfernen muss, war dies bei der Powermatic 3 im Test nicht erforderlich. Die Zigaretten sahen so aus wie aus einer Fertigzigarettenpackung, nur, dass man dafür deutlich weniger Geld ausgeben muss.

Powermatic 3 – perfekte Zigaretten und dabei Geld sparen

Geld sparen will jeder, aber manche Zigaretten-Raucher schrecken vor dem Kauf einer Stopfmaschine zurück, weil sie das Selbstherstellen für zu umständlich halten oder von anderen Maschinen gesehen haben, dass große Mengen Tabak dabei herumfliegen. Beide Sorgen können dem Raucher bei der Powermatic 3 vollkommen genommen werden. Das Herstellen einer Zigarette geht auf Knopfdruck in Sekundenschnelle, sodass auch größere Mengen (z.B. ein Wochenvorrat) schnell hergestellt werden können. Überdies ist der Stopfprozess bei der Powermatic 3 absolut sauber und durch das geschlossene Tabakfach verlieren sich auch keine Tabakkrümel aus dem Fach auf dem Tisch.

Die Powermatic 3 ist also ideal für alle, die perfekte Zigaretten in Sekundenschnelle produzieren wollen, ohne dabei Dreck zu verursachen. Kurzum: Die Powermatic 3 ist ideal für alle, die eine perfekte Stopfmaschine zur Zigarettenproduktion suchen.

Anschaffungspreis etwas höher, dafür Qualität der Maschine ganz oben

Der Anschaffungspreis der Powermatic 3 liegt im Vergleich eher im oberen Bereich der elektrischen Zigarettenstopfmaschine, dafür erhält man mindestens eine der besten elektrischen Stopfmaschinen, die am Markt ist, – wenn nicht sogar die Beste. Die Maschine lässt keinerlei Wünsche offen und produziert gleichbleibend gute Zigaretten in Sekundenschnelle.

Bedenken sollte man, dass man die Maschine vermutlich ja eine Vielzahl von Jahren in Gebrauch haben wird und sich der Anschaffungspreis im Vergleich zum Kauf von Fertigzigaretten ja häufig nach 2-3 Monaten bereits wieder amortisiert hat – je nach Zigarettenkonsum.

Gesamt-Testergebnis der Powermatic 3 Stopfmaschine:

Absolut perfekte Zigaretten in Sekundenschnelle aus zuverlässigem stabilen Gerät – durch einfachen Knopfdruck. Sauber produziert durch ausreichend großes und verschließbares Tabakfach.

Vorteile Powermatic 3:

  • Produziert in Sekundenschnelle
  • Perfekte Zigaretten
  • Großes Tabakfach, verschließbar
  • Saubere Produktion – nicht viel Tabakkrümel um die Maschine
  • Verarbeitet Zigarettenhülsen unterschiedlicher Länge
  • Hohe Standfestigkeit
  • Langlebiges Titanmesser
  • Dichtegrad individuell regelbar
  • Zählwerk für produzierte Zigaretten

Einziger Wermutstropfen:

  • Qualität kostet. Der Anschaffungspreis liegt über dem schlechterer Maschinen.

Wer richtige Qualität bei elektrischen Stopfmaschinen sucht, wird um die Powermatic 3 nicht herumkommen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.